Wie unsere Praxis versucht, Mitarbeiter und Patienten gegen eine Übertragung zu schützen:

.

  1. Sollten Sie akut erkrankt sein (in erster Linie mit „Grippesymptomen“ wie Fieber, Husten, Halsschmerzen) rufen Sie uns an bevor Sie in die Praxis kommen oder schicken eine E-Mail (info@hausaerzte-coelbe.de) .

  2. Wenn Sie die Praxis aufsuchen: Bitte klingeln, wir melden uns über die Rufanlage.

  3. Wir bitten Sie einzeln herein.

  4. Gehören Sie zu den akut „Erkältungskranken“ bitten wir, den unteren Praxiseingang zu nutzen (hinter dem Gebäude an der Ecke zur Einfahrt zur Gemeindeverwaltung – ehemalige SUDPFANNE) – und auf Einlass zu warten.

  5. Zum Schutz unserer Mitarbeiter wurde an der Praxisanmeldung eine Glaswand installiert.

  6. Die Stühle in den Wartezimmern haben wir AUF ABSTAND gestellt.

  7. Verwenden Sie in der Praxis ihren eigenen oder einen bereitgestellten Mundschutz.

Hier gibt’s noch mehr INFOS: